Login
Warenkorb
DeutschDeutsch

Welches snowboard ist das richtige für mich?

Auf der Suche nach dem passenden Snowboard? Überlegen Sies ich ein Snowboard anzuschaffen? Dann sind Sie bei Twinseasons genau richtig. Wir haben als Snowboard-, und Wintersportspezialist ein breites Sortiment an Boards, damit werden Sie immer das richtige Snowboard bemächtigen, dass zu Ihrem Snowboardstil und Ihren Möglichkeiten passt.

Bevor Sie ein Snowboard kaufen, sollten Sie sich fragen, was Sie mit dem Snowboard machen möchten?

Es gibt verschiedene Arten/Typen von Snowboards:

  • Freestyle
  • All Mountain
  • Freeride/ Powder
  • Carve/Race
  • Splitboard

Jede Kategorie hat ihre eigenen Snowboards und spezifische Shapes, Boots und Bindungen. Bei der Wahl des Materials ist es daher wichtig, im Vorfeld festzulegen, auf welche Art und Weise Sie Snowboarden gehen möchten. Bei Zubehör und Snowboards gibt es große Unterschiede. Im Folgenden gehen wir kurz auf die verschiedenen Kategorien ein.

Verschiedene Formen von Snowboards

Verschiedene Formen von Snowboards

Snowboards haben oft unterschiedliche Formen und jede Form hat ihre Vor- und Nachteile, die zu einer Art Snowboard gehören. In den letzten Jahren hat die Verwendung von Rocker oder Reverse Camber enorm zugenommen. Hier einige Beispiele: Der einzige Unterschied zwischen einem True Twin und einem Directional Twin besteht darin, dass bei einem Directional Twin die Nase (Nose) 10 cm länger ist und bei einem True Twin der Abstand von der Mitte (Mitte) des Boards nach Hinten und Vorne genau das gleiche ist.

Freestyle-Snowboard

Freestyle-Snowboarder verbringen die meiste Zeit im Park auf den Big Hits, Spines und in der Halfpipe. Dort versuchen Sie mit Backside 720, Frontside 360, Misty Flips, Backflips, Switch Frontside 540 und anderen Tricks so viel Airtime wie möglich zu machen. Das Freestyle-Board ist oft ein kleines, breites, tailliertes und sehr flexibles Snowboard mit sowohl vorne als auch hinten emporragenden Enden (Rocker-Prinzip). Diese Features machen das Freestyle Board sehr wendig: ideal für Riding Tricks und Kicker. Die meisten Freestyle-Boards sind Twin-Tip, das bedeutet Nose und Tail sind im Design, Breite usw. gleich. Es gibt jedoch einige weitere Varianten sowie: True-Twin-Tip, Directional-Twin-Tip.

All-Mountain-Snowboard

All Mountain Snowboards sind oft Boards zwischen Freestyle- und Freeride-Board. Die meisten Boarder (einschließlich Anfänger) landen in dieser Kategorie. Diese Boards sind für ein bisschen von allem gemacht, damit du sie im Park, auf der Piste und abseits der Piste mitnehmen kannst. Ein echter Allrounder, der oft direktionaler Zwilling ist, hat eine durchschnittliche Festigkeit und eine breite Nose, um den Pulverschnee zu bewältigen. Wenn Sie noch nicht über die spezifischen Fähigkeiten verfügen oder nicht genau wissen, was Sie tun möchten, dann ist dies die beste Option, die Sie bei der Auswahl Ihres Snowboards treffen können. Hier werden Capita Defender, Awsome oder ein Board der Marke Lib Tech von Twinseasons empfohlen.

Freeride / Powder-Snowboard

Freerider-Snowboards nutzen den gesamten Berg und sind daher hauptsächlich auf das Snowboarden abseits der Piste ausgerichtet. Das Boarden im Powder unterscheidet sich stark vom Boarden auf der Piste und ein Powderboard hat andere Eigenschaften. Das Wichtigste ist die Länge: Im Powder brauchst du mehr Auftrieb und musst ein längeres Board fahren. Die Nose ist zudem meist etwas länger und breiter als das Tail, um ein Eintauchen in den Schnee zu verhindern. So etwas nennt man das Design dieser Boards Tapered-Shape. Sie sind auch weniger flexibel (steifer) als Freestyle-Boards, sodass sie bei hoher Geschwindigkeit stabiler bleiben. Dies ist kein Board, mit dem Sie Ihre Tricks im Park üben können. Jones Snowboards hat die gesamte Kollektion aus dem Freeride-Set-up designt, es gibt jedoch Ausnahmen wie den beliebten Jones Mountain Twin, mit dem du im Park shredden und im Powder einen wunderbaren Auftrieb hast. Willst du wirklich die ultimative Waffe von Jeremy Jones reiten? Dann wählst du das Jones Flagship, ein echter Freerider, der auch auf der Piste rasant carven kann. EIN MUSS FÜR ERFAHRENE BOARDER!

Alpin/Race Carve Snowboard

Dies ist eine ganz spezielle Kategorie, in der es oft nur um Geschwindigkeit und die perfekte Kurventechnik geht. Auf diesen Brettern werden bei den großen Meisterschaften Slaloms und Abfahrten gefahren. Die Boards sind oft noch steifer und länger als die Boards der Freeride-Kategorie. Das Tail ist gerade und flach, da man sowieso nicht rückwärts boardet und die Boards sind schmaler, sodass man während des Turns schnell die Seite wechseln kann. Diese Kategorie umfasst auch Hardboots und Plattenbindungen.

Geteiltes Brett

Hier eine besondere Kategorie, bei der der Zweck des Snowboards auf das Touren-Snowboarden ausgerichtet ist. Du kannst das Snowboard in 2 gleiche Teile teilen (split) und diese mit Steigerfellen zum Touren (Klettern) versehen. Oben angekommen, verwandeln Sie die beiden gleichen Teile Ihres Bretts in 1 Brett und gleiten als "Belohnung" nach unten. Die Boards sind überwiegend Freeride/All Mountain orientiert.

Snowboard mit Sicherheit online bestellen

Bei Twinseasons bestellt man immer mit Sicherheit und wenn wir das gewünschte Board nicht mehr auf Lager haben oder die richtige Länge verfügbar, bestellen wir dies direkt.

Unsere Vorteile:

  • Snowboard sicher kaufen mit unserer Snowboard-Garantie
  • Nicht gut? Geld zurück!
  • Sicheres Online-Shopping
  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Bester Service und wettbewerbsfähige Preise
  • Viele Snowboards auf Lager
  • Fachpersonal
  • Schnelle Lieferung
  • Ausgewähltes Markensortiment
  • Kostenlose Parkplätze vor der Tür

Bei Twinseasons in unserem Geschäft kann man ein Snowboard mit unserer Snowboard-Garantie kaufen. Was bedeutet das? Basierend auf Ihren Wünschen, Erfahrungen und Möglichkeiten können wir Sie beraten und Sie können bei uns ein Snowboard erwerben. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass dies nicht ein Snowboard ist, das Sie suchen, weil es zum Beispiel zu hart ist, dann kommen Sie zurück in den Laden und wir sehen gemeinsam, welches Board zu Ihnen passt. Wir berechnen dann den Mietpreis des Snowboards, abhängig von der unverbindlichen Preisempfehlung und eine Wartungspauschale von 29,95 €. Wir sorgen dafür, dass Sie das Snowboard erhalten, welches wirklich zu Ihren Möglichkeiten und Wünschen passt. Diese Garantie können wir nur geben, wenn Sie Ihr Snowboard in unserem Geschäft kaufen (Online-Käufe ausgeschlossen) und vergessen Sie nicht, wenn Sie in unserem Wintersportshop ein Snowboard aus der neuen Kollektion anschaffen, erhalten Sie immer einen Satz Bindungen GRATIS! Eine Fahrt ins schöne Groningen lohnt sich also auf jeden Fall!

Snowboard bestellen

Snowboard kaufen? Bei Twinseasons werden Sie immer von erfahrenen Mitarbeitern unterstützt, die Ihnen alles über die verschiedenen Snowboards erzählen können. Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Lib Tech Snowboards / Roxy Snowboards / YES Snowboards / Jones Snowboards / Nidecker Snowboards / Capita Snowboards / Never Summer Snowboards / Slash Snowboards / Dragon / Oakley / Vans / SP Bindungen / Now Bindungen / Drake Bindungen / Flow und viele weitere Marken !!

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20220929 04:30:16 PC23False0FalseTrue220102